Norden 2016, Ostküste 2016

Abschied und Neubeginn

Irgendwo in Antananarivo

Ausschlafen! Heute steht nicht viel auf dem Plan. Tanala, Ines, Varinia, Gunther und ich bleiben in Antananarivo für die anschließende Reise in den Norden. Alle anderen werden heute Madagaskar verlassen und wieder zurück nach Europa fliegen. Es ist ein gutes Gefühl, nochmal die gleiche Zeitspanne Urlaub zu haben. Und ich hoffe, die zweite Reise 2016 wird genauso gut wie die erste – wobei die schon stark an nicht zu übertreffen kratzte.